Na klar! Das Schöne am SUP ist, dass es für Menschen jedes Alters und jeder Könnensstufe geeignet ist und sich meist schnell Erfolgserlebnisse einstellen. Alles, was du brauchst, ist Spaß am Wasser und am Bewegen in der Natur!

Du solltest gut schwimmen können und keine gesundheitlichen Einschränkungen haben, die deine Sicherheit auf dem Wasser gefährden könnten. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, schreibe uns gerne eine Nachricht an mail@sup-teamsport.de.

Sagen wir mal so: Wenn du unter GAR KEINEN Umständen ins Wasser fallen möchtest, wird das mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht passieren. Allerdings kann ein Wasseraufenthalt den Spaßfaktor deutlich erhöhen (zumindest bei entsprechenden Temperaturen), und unsere Trainer werden dir reichlich Gelegenheiten dazu bieten.

Alle Touren und Kurse starten von unserer SUP-Teamsport Station an der Ilmenau. Eine genaue Wegbeschreibung findest du hier.

Generell empfiehlt es sich, beim Paddeln Badesachen und leichte Kleidung darüber (also T-Shirt, kurze Hose) zu tragen. Mitbringen solltest du also Badesachen und Wechselkleidung, ein Handtuch und (gerade im Sommer) etwas zu trinken und Sonnencreme. Die Buchungsbestätigung brauchst du NICHT mitzubringen, ein Personalausweis (und ggf. Schüler- oder Studierendenausweis) reicht völlig, um deinen Namen mit unseren Buchungsdaten abgleichen zu können und dich zur Teilnahme am Kurs zu legitimieren.

Aber klar, sogar getrennte! Die Wertsachen können bei Bedarf weggeschlossen werden, wobei wir ausdrücklich betonen, KEINE HAFTUNG dafür zu übernehmen.

Alle aktuellen Preise findest du hier. Im Preis inklusive sind Paddel und Brett (beim Verleih) sowie zusätzlich ein kompetenter Trainer (bei Kursen und Touren).

NEIN. Wir sind kein Durchlaufbetrieb. Für einen reibungslosen Ablauf wäre es toll, wenn du dich vorher über unser Buchungssystem (oder zur Not auch Telefon oder Mail) anmeldest, damit unsere Trainer Bescheid wissen, wann sie für wie viele Leute Kurse geben dürfen. Wenn du dich nicht anmeldest, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Kurs entweder voll ist oder gar nicht erst stattfindet und du vor verschlossenen Türen stehst ):

Ja, kann man! Kostet allerdings 3€/Kurs jeweils für Schuhe und Anzug. Aber ab Außentemperaturen von etwa 20°C (gesetzt den Fall es regnet und stürmt nicht) ist dies eigentlich nicht notwendig.

Ja, direkt vor unserer Station sind Parkplätze für etwa 6 Autos. Lasse dich nicht von dem „Einfahrt verboten“ Schild abhalten, Anlieger (wie du) sind frei! Und bitte unbedingt bis ganz nach vorn vor das Gebäude zu unseren Parkplätzen durchfahren, davor herrscht Parkverbot. Eine genaue Beschreibung findest du hier.

Ja, dürfen sie. Allerdings benötigen wir dann aus rechtlichen Gründen für jedes Kind den von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Haftungsausschluss für Kinder, den die Kinder ausgedruckt mit zum Kurs bringen.

Prinzipiell kann jeder, der motorisch dazu fähig ist, ein Paddel zu bewegen, an unseren Kursen teilnehmen. Aus Sicherheitsgründen bestehen wir allerdings auf ein Mindestalter von 6 Jahren (eine gute Schwimmfähigkeit vorausgesetzt).

Ja, für alle Personen unter 16 Jahren. Sie können sich aber durch eine Einverständniserklärung der Eltern (siehe Haftungsausschluss für Kinder) davon befreien lassen.

Prinzipiell gilt natürlich: Je eher, desto besser. Bei Touren und Kursen ist eine minimale Vorbuchungsfrist von 12 Stunden, beim Verleih von 6 Stunden notwendig. Bei super gutem Wetter passen wir die Zeiten aber manchmal auch an, also versuch es am besten einfach über unser Buchungssystem.

Regulär haben wir 10 Hardboards an unserer Station, also können maximal 9 Leute gleichzeitig paddeln. Bei Bedarf (z.B. bei größeren Events) können allerdings zusätzlich noch mehrere Inflatables (das sind aufblasbare Bretter) aufgepustet werden, schreibt uns dazu gerne eine Nachricht.

Na klar, wir sind doch nicht aus Zucker! Sollten die Wetterverhältnisse jetzt nicht gerade eine Bedrohung für Leib und Seele darstellen (z.B. bei Gewitter, extremem Hochwasser oder Sturm und Platzregen), findet der Kurs selbstverständlich trotzdem statt. Sollte es dennoch zu einem dieser seltenen Extremwetterereignisse kommen, bekommst du einen Gutschein und kannst den Kurs an einem anderen Tag nachholen. Die aktuellen Wetterbedingungen kannst du hier einsehen.

Am besten bist du 15 min vor Kursbeginn da, damit noch genügend Zeit zur Anmeldung und zum Umziehen bleibt und wir rechtzeitig starten können.

Hierfür empfehlen wir unsere 5er- und 10er-Karten. Die sind nicht nur günstiger als die einzelnen Kurse, sondern erleichtern auch die Anmeldung. Und solltest du wirklich zum Stammkunden werden, überlegen wir uns vielleeeeeicht auch noch eine kleine Überraschung, da wir es immer sehr cool finden, die Leute öfter bei uns Willkommen zu heißen.

Nein, die Buchungsbestätigung brauchst du NICHT mitzubringen, ein Personalausweis (und ggf. Schüler- oder Studierendenausweis) reicht völlig, um deinen Namen mit unseren Buchungsdaten abgleichen zu können und dich zur Teilnahme am Kurs zu legitimieren.

Also prinzipiell finden wir alle Tiere toll, daher sind auch alle Tiere (na gut, vielleicht nicht ganz alle…) bei uns herzlich willkommen. Dein Hund sollte allerdings so gut erzogen sein, dass er weder den Ablauf des Kurses stört noch unser Material vollkommen ramponiert, dann darf er sogar mit auf’s Brett kommen. Ansonsten muss er unter Aufsicht an Land bleiben.

Das finden wir toll! Wir sind immer auf der Suche nach coolen Leuten, die Freude an Wasser, Bewegung und dem Umgang mit Menschen haben und unser Team verstärken. Falls du Interesse hast, schaue doch mal auf unserer Jobs-Seite vorbei!

Da die normalen Kurse maximal 90 min lang sind und Gegenstände immer etwas umständlich zu transportieren sind, empfehlen wir hier das ausgiebige Trinken vorher und hinterher. Bei unseren 2h und 3h Touren allerdings (oder auch auf speziellen Wunsch) kann der Trainer einen wasserdichten Rucksack vorne auf sein Brett schnallen, in dem Essen und Trinken (oder was auch immer) verstaut werden können.

Na klar! Schau doch einfach mal bei unseren Gutscheinen, vielleicht findest du ja etwas Passendes (:

Eigentlich haben wir immer etwas Cooles im Angebot. Wir kaufen z.B. immer neue Boards für unsere Camps, die dann 1-3 Wochen gefahren und danach vergünstigt (fast neuwertig!) weiterverkauft werden. Auch anderes Equipment wie Neoprenanzüge und -schuhe, Paddel, Kleidung und andere Dinge bieten wir teilweise originalverpackt an. Schau doch einfach mal hier nach, ob für dich etwas dabei ist.

Ab einer Personenzahl von 6 Leuten bieten wir einen Rabatt von 18€/h/Person (16€ bei Kindern) an.

Aber klar, mit vielen Leuten wird es doch besonders lustig! Gerne feiern wir mit euch euren Geburtstag, Junggesell*innenabschied, Firmenevent, Jahrgangstreffen, Jubiläum oder was auch immer. Unsere Trainer lassen sich immer tolle Sachen einfallen, damit der Spaß nicht zu kurz kommt und noch laaange über diesen Tag gesprochen werden wird. Gerne könnt ihr auch unser Gelände anschließend zum Grillen, Spielen oder Chillen nutzen (Grill und Biertischgarnituren sind vorhanden), allerdings für einen kleinen Aufschlag von 20€/h (unser Trainer muss ja schließlich noch dableiben, um später hinter euch abzuschließen). Schreibt uns gerne eine Nachricht dazu!